Esprit MIT Jeans Slim Fit - Blau light washed hellblau - HERZ-STICKEREI aeboba3522-Damenbekleidung

Massimo Dutti MIT RIEGELN - Lederjacke - braun braun

Esprit MIT Jeans Slim Fit - Blau light washed hellblau - HERZ-STICKEREI aeboba3522-Damenbekleidung

26. Oktober 2018 von Michael Kittlitz
Esprit MIT HERZ-STICKEREI - Jeans Slim Fit - Blau light washed  hellblau

PC112 – IT-Grundschutz Training 2018

Seit Oktober 2018 können neue Anträge zur Zertifizierung nach IT-Grundschutz beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nur noch nach den neuen, jetzt aktuellen BSI-Standards 200-1, 200-2 und 200-3 gestellt werden.All Yours Freizeitkleid - Farbeful bunt Deshalb haben wir am Freitag, den 26. und Samstag den 27. Oktober 2018 mit mehreren Franchisepartnern (Andreas Rauschenberger aus Köln, Andreas Götschel aus Essen) und einem Großteil der Mitarbeiter der Standorte in Hamburg-Barmbek und Hamburg-Bergedorf uns in einer Schulung intensiv mit dem neuen Standard beschäftigt.

Die oben genannten BSI-Standards enthalten Methoden und Vorgehensweisen zu vielfältigen Themen rund um die Informationssicherheit. Der BSI-Standard 200-1 definiert die allgemeine Anforderungen an ein zeitgemäßes Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS). Der BSI-Standard 200-2 zur IT-Grundschutz-Methodik zeigt auf, wie ein solides ISMS funktioniert und implementiert wird.
So steht die bis dahin bereits bewährte IT-Grundschutz-Vorgehensweise als Standard-Absicherung zur Verfügung. Dieses Modull wird ergänzt durch die Basis-Absicherung, die eine grundlegende Erst-Absicherung in der Breite auch für kleine Betriebe ermöglicht, sowie insbesondere durch die Kern-Absicherung, die sich dem Schutz der besonders schützenswerten Daten – der sogenannten Kronjuwelen – einer Institution widmet.
Im
BSI-Standard 200-3 sind alle risikobezogenen Arbeitsschritte bei der Umsetzung des IT-Grundschutzes zum Risikomanagement dargestellt.

Neben viel praxisbezogener Gruppenarbeit an einer exemplarischen Beispielfirma (wir haben hier die Struktur eines unserer größeren Kunden genommen), gab es am Ende noch einen 60 Minutigen Test mit 48 Fragen zu diesem Themenfeld.

Wir gratulieren allen Teilnehmern die Bestanden haben und freuen uns darauf Ihnen das neu erworbene Wissen für bestmögliche Informationssicherheit in Ihrer Firma zu Verfügung zu stellen.Apart Wintermantel - schwarz schwarz

Möchten Sie mehr wissen?
Rufen Sie uns kostenfrei an unter 0800/2 112 112.

 

 

Esprit MIT Jeans Slim Fit - Blau light washed hellblau - HERZ-STICKEREI aeboba3522-Damenbekleidung

15. November 2017 von Michael Kittlitz

Das Prinzip ist altbekannt: Scheinbar sendet einem ein seriöser Anbieter eine eMail.

Wer möchte nicht gerne kurzerhand seinen 200,00 € Gutschein einlösen?

Doch obacht – wer jetzt vorschnell klickt, wird schnell Opfer eines Datendiebstahls mit weiteren möglichen Folgen, wie Bestellungen auf seinen Namen, die dann woanders hingeliefert werden.

Wenn Sie an einem normalen PC mit der Maus über die Links in der eMail gehen – sehen Sie bei den meisten eMail-Programmen wohin der Link führt (unten rot eingekreist).Maje RALINA - Freizeitkleid - Weiß weiss Und das ist nicht Amazon.

Wer nur ein Tablet oder Smartphone hat, kann diese Links jedoch oft nicht vorher sehen.

In diesem Fall hilft es, die eMail selbst zu ignorieren und sich direkt bei dem Anbieter einzuloggen.AG Jeans FARRAH - Jeans Skinny Fit - paradox dunkelblau Über dessen App oder indem man selbst im eigenen Browser die bekannte Internetadresse des Anbieters eingibt.
Dort wird man dann – falls die eMail echt sein sollte – sicherlich weitere Hinweise bekommen.

27. Oktober 2017 von Michael Kittlitz


Viele unserer Kunden wissen, wir sind im Jahr 1996 als „PC-Feuerwehr Computer Notdienst GmbH“ gestartet und seitdem erfolgreich am Markt für Sie im Einsatz. Besonders dankbar sind wir dafür, dass wir im Laufe der Jahre viele treue Stammkunden gewonnen haben, die uns noch immer treu sind.

Ein großes Dankeschön für dieses Vertrauen in unsere Leistung an dieser Stelle.Filippa K HUTTON TROUSERS - Stoffhose - navy dunkelblau Ebenso möchten wir die Gelegenheit nutzen unseren langjährigen Mitarbeitern und Franchisepartnern zu danken.

1996 waren wir in Deutschland einer der ersten PC-Notdienste überhaupt.

Oft wurden wir nach dem Notruf und unseren erfolgreichen Einsätzen von unseren Kunden noch auf andere IT-Themen angesprochen, die ihnen am Herzen lagen.Rosao ONOREVOLE PANTALONE ARMATURATO - Stoffhose - Rosa Rosa
Sei es ein neuer Server, ein neues Netzwerk, eine neue Webseite oder Telefonanlage um nur ein paar Beispiele zu nennen.

So ist im Laufe der Jahre zwar der Markenname PC-Feuerwehr geblieben, aber unser Tätigkeitsfeld hat sich zum Rundum-Sorglos-IT-Dienstleister vor allem für kleine und Kleinstunternehmen und einige größere Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern geändert.

So macht heutzutage der IT-Notdienst nur noch ca. 3% unseres Jahresumsatzes aus.

Deshalb haben wir beschlossen unsere Historie zu erhalten und gleichzeitig neues zu wagen.

Mit „PC112 – IT so leicht wie 1+1=2.“ transportieren wir das Anliegen unseres Gründers Michael Kittlitz weiter. Computer sind für Menschen da, ist seit jeher sein Motto.Tiger of Sweden ANELLA - Maxikleid - midnight schwarz schwarz Und das leben wir heute noch genauso, wie 1996.

„1+1=2“ passt gleich doppelt zu uns:
Jeder Erstklässler kann diese Matheaufgabe lösen. Genauso leicht sind unsere IT-Lösungen.
Und fast jeder von uns kennt die Europaweite Notrufnummer.

„PC“ vorneweg haben wir aus nostalgischen Gründen erhalten. Je nach Generation sagen die einen EDV, die anderen PC oder Computer und die dritten reden von IT oder ITK.

Herzlich willkommen in der neuen Welt PC112.
Ab heute stellen wir die Webseite und peu é peu alle Werbemittel um.

Neugierig geworden? Was dürfen wir für Sie tun?
Rufen Sie uns jederzeit kostenfrei an.
Tel: 0800/2 112 112

Esprit MIT Jeans Slim Fit - Blau light washed hellblau - HERZ-STICKEREI aeboba3522-Damenbekleidung

20. Oktober 2017 von Michael Kittlitz
Escada Sport A-Linien-Rock - open Weiß weiss

Datenschutz nicht nur zu Halloween.

„Bitte was?“ werden Sie vielleicht denken.

Hierum geht es:

Seit Anfang des Jahres verzeichnen viele PC-Feuerwehr Standorte eine deutliche Zunahme von Anfragen verunsicherter Anwender, die sich über eine massive Zunahme von „Cookie-Abfragen, Geo-Tracking Analysen oder das zwangsmäßige Abschalten ihres Werbeblockers“ beklagen.
Viele dieser Kunden berichteten, dass die Zunahme an unerwünschten und SPAM-Mails, dessen Inhalt oftmals exakt zu den zuvor besuchten Webseiten passt, auffällig angestiegen sei.

Das Unternehmen Google beispielsweise verzeichnet pro Sekunde mehr als eine Million Suchanfragen weltweit. Bei der Datenspeicherung, die oftmals sogar ohne Hinweis und Zustimmung des Surfers erfolgt, werden neben der eigentlichen Suchanfragen oft auch Informationen aus sozialen Netzwerken (Facebook, Google+, Twitter etc.), das Musik- und Videoverhalten (YouTube), Fotodienste (Picasa) und sogar Cloud-Speicher Inhalte in die Analyse des Surfers mit einbezogen.

Die dabei erzeugten Datensätze sind für die Werbeindustrie sehr nützlich und werden nach eigener Auswertung und Nutzung später oft noch an dritte Internet-Dienste weiterverkauft. Diese Dritten vervollständigen diese Datensätze noch mit anderen, bekannten Informationen und verkaufen diese erneut weiter, teilweise läuft dieser Kreislauf mehrfach.
Auf diese Weise entsteht –  ausreichendes Datenmaterial vorausgesetzt – ein nahezu lückenloses Bild des individuellen Internet-Surfers und all seiner Gewohnheiten im Internet.

Was können Sie tun, um zu verhindern, dass private Informationen gespeichert, analysiert und mit persönlichen Daten verknüpft werden?Karen by Simonsen SYDNEY FASHION - Kurzmantel - light grau melange grau Müssen Sie zulassen, dass eine Webseite private und sensible Informationen speichert?
Diese Frage ist nicht so einfach und generell zu beantworten.

In einem internen Workshop der PC-Feuerwehr Bremen wurde untersucht, welche Umstände zum nahezu unbegrenzten Sammeln von privat- oder firmenrelevanten Informationen führen, die teilweise noch mit einer Schadcode-Infizierung einhergehen.

Ursache Nr.1
Die Konfiguration der Browser-Software ist wichtig. Werden Cookies und Co automatisch wieder gelöscht? Ist „Do-Not-Track“ aktiviert?
Die meisten Nutzer verwenden die Standard-Einstellungen und die ist oft nicht Datenschutzfreundlich, sondern eher auf allgemeine Funktionalität ausgerichtet.

Ursache Nr. 2
Der Trend, einen kostenfreien Virenscanner einzusetzen, birgt – je nach persönlicher Kompetenz- Risiken.

So fehlen oft wichtige Module der IT-Sicherheit, wie z.B. eMail Prüfung, vorab Download-Prüfung, Überprüfung auf gefährliche Webseiten. Desweiteren sind oft Umfang und Qualität der Updates (Anti-Virensignatur) im Vergleich zur Vollversion reduziert.

Kostenpflichtige Anti-Virenprogramme können mit diesen Funktionen und dieser erweiterten Schutzebene einen verbesserten Schutz liefern.

In über 83% aller untersuchten Fälle stellte die PC-Feuerwehr Bremen bei Ihrer Analyse neben der eigentlichen Virus-Infektion zudem noch gefährliche Schadsoftware fest.
Deren Installation erfolgte in den allermeisten Fällen unbemerkt nebenbei als „drive-by-download“.

Ursache Nr. 3
Einblendungen wie „Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste, mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, schalten Sie Ihren Werbeblocker aus etc.“ zeigen, dass die gerade besuchte Webseite versucht, sensible Daten zu speichern oder auszulesen.

Das muss nicht grundsätzlich Negativ sein. Eine Analyse des Nutzerverhaltens ist für jeden Webseitenbetreiber, der sein Angebot verbessern will ein wichtiger Aspekt und soweit harmlos.

Doch je nach Umfang der Vereinbarung dahinter und der tatsächlichen Nutzung der Daten, kann dies auch zu weit gehen.Tiger of Sweden MOBY - Maxikleid - dark forest dunkelgrün Über professionelle Software und/oder saubere Konfiguration der Datenschutzeinstellungen lässt sich dies Risiko erheblich reduzieren.

Eine 100% Anonymität im Internet ist nicht erreichbar.

Die beschriebenen Maßnahmen helfen jedoch deutlich dabei, dass Ihre beim Surfen immer anfallenden Daten keinem persönlichen Profil mehr zugeordnet werden können. Das führt zu einem wirksamen und präventiven Schutz.
Reduzieren Sie Ihr Risiko Opfer von Schadsoftware, Datensammlungen und Identifikationsdiebstahl zu werden und erhöhen Sie Ihre IT-Sicherheit im Internet.

Wollen Sie mehr wissen?
Rufen Sie uns kostenfrei an: Esprit Collection Cocktailkleid festliches Kleid - navy dunkelblau.

Luxuar Fashion Ballkleid - navyblau dunkelblau